BAF Korschenbroich und Mönchengladbach e.V.

Bündnis gegen Abgase und Fluglärm in Korschenbroich und Mönchengladbach

     

 Mitglied in der Bundesvereinigung gegen Fluglärm e.V.


       Abgase und Lärm machen krank!

                                                                      Tun Sie was dagegen!                                                     
                                                                                                                  Machen Sie mit bei uns!


Unser Vorstand:

               Gabi Pauly:              Kassiererin und stellvertr. Vorsitzende aus KB - Pesch

      Frederick Skupin:              Beisitzer aus MG - Giesenkirchen

          Steffen Eckert:              Vorsitzender aus KB - Pesch

       Mirijam Raschke:             Beisitzerin aus Raderbroich

         Daniel Meixner:             stellvertretender Vorsitzender aus Schiefbahn

          Gisela Lübben:             Beisitzerin aus Kleinenbroich

                                                                          ... am 28.10.2021 gewählt bzw. benannt

Haben sie Fragen, Anregungen oder Hinwiese?

Melden sie sich gerne unter: Info@baf-kb.de


Allgemeine Vorstellung / Infos für die Presse


Das sind unsere Zielsetzungen - Hierfür benötigen wir die Unterstützung aller umweltbewussten Bürger*innen:

 

Unsere Aufgabe ist der Umweltschutz und der Schutz der Bevölkerung in Korschenbroich vor schädlichen Umwelteinflüssen des Flughafens Düsseldorf und des Flugverkehrslandeplatzes Mönchengladbach.        

 

               --------------------------------------------------------------------------------------------       

 

Insbesondere sind wir gegen Fluglärm, Luftverschmutzung und für eine Sensibilisierung der öffentlichen Meinung für Fragen des Umweltschutzes und die Sicherung und Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität der Bevölkerung in Korschenbroich.

 

Wir organisieren hierfür Informationsveranstaltungen, Diskussionen und Vorträge sowie andere geeignete Maßnahmen und Aktionen.

 

Entsprechende Anträge an die Stadtverwaltung werden unterstützt oder selbst gestellt. Ziel ist dabei einerseits eine gute Zusammenarbeit mit den entsprechenden Gremien der Stadt, andererseits eine positive Beeinflussung der Politik im Sinne unserer Vereinsziele.

 

Jeder Bürger ab dem 16. Lebensjahr, der ebenfalls diese Ziele verfolgen möchte, kann Mitglied werden.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir besprechen gerne alles Weitere mit Ihnen!